Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Herunterstufung der Pflegestufe von 2 auf 1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Herunterstufung der Pflegestufe von 2 auf 1

    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, da ich am Freitag ziemlich geschockt war. Es kam der Brief der KK mit der Herunterstufung der Pflegestufe von 2 auf 1. Beim Besuch des MdK hatte ich schon ein flaues Gefühl im Bauch, der Besuch sei notwendig, da wir die KK gewechselt haben.Wir sind nun über meinen Mann familienversichert.
    Meine Tochter wird 23, hat Down Syndrom und einen schweren Hezrfehler, der schon 3 mal "gerichtet" wurde, aber nie lang von Dauer. Sie bekommt viele Medikamente, die Lungen sind schon in Mitleidenschaft gezogen, immer wieder Kortison muss inhaliert werden, oft Lungenentzündung,...... Sie kann sich nicht artikulieren, hat einen sehr eingeschränkten Wortschatz, vor ca 4 Wochen war ich nur kurz um die Ecke im Tante-Emma-Lädle und meine Tochter zeigte mir dann ganz stolz, dass sie den Mann(?) hereingelassen hatte. Es war ein bestellter Monteur, der allerdings über eine Stunde zu früh da war und einfach durch s Haus getrabt ist.Na da war mein Schock groß.Könnt ja alles passieren.... Also kann man sie auch nicht unbeaufsichtigt lassen. Wie kann ich mich nach der jetztigen Herunterstufung korrekt wehren, denn ihr Gesundheitszustand, ob psychisch oder physisch wird sich sicherlich nicht verbessern und all die Jahre habe ich anstandslos, allerdings von der AOK, die Pflegestufe 2 erhalten. Im Voraus vielen, vielen Dank für Eure Hilfe!

    #2
    AW: Herunterstufung der Pflegestufe von 2 auf 1

    Hallo Mama1989,

    es ist schon etwas seltsam, dass genau mit dem Wechsel der Krankenkasse die Pflegestufe heruntergesetzt werden soll.
    Wichtig wäre deshalb, dass Du schnellstens und schriftlich das Gutachten des MDK anforderst, um zu überprüfen, ob die dort angegebenen Zeiten für die einzelnen Pflegetätigkeiten mit den realen übereinstimmen.
    Falls das nicht der Fall ist, solltest Du innerhalb der auf dem Bescheid angegebenen Frist Widerspruch einlegen.

    Kommentar


      #3
      AW: Herunterstufung der Pflegestufe von 2 auf 1

      hallo,wir hatten auch das Problem mit der Herabstufung von 2 auf 1,haben 6 Jahre mit der Krankenkasse vor gericht gekämpft,zum Schluss doch verloren,weil die Richterin meinte,mann kann ja jetzt nicht noch ein Gutachten erstellen,das den Gesundheitszustand meiner Tochter zur damaligen Zeit genau nachweisen kann,Down-Syndrom,Hezfehler und anderes Viel Glück für Euch

      Kommentar


        #4
        AW: Herunterstufung der Pflegestufe von 2 auf 1

        Hallo Peterhase,

        Herzlich Willkommen hier im Forum. Ich wünsche euch einen guten Austausch. Viele Grüße in die Heimatstadt meiner Eltern und noch einen schönen Sonntag.

        Kommentar

        Online-Benutzer

        Einklappen

        16 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 16.

        Lädt...
        X