Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pflegestufe, Arztbesuche, Therapien, etc.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pflegestufe, Arztbesuche, Therapien, etc.

    Wie werden Arztbesuche, Therapien usw. berechnet bei Beantragung einer Pflegestufe. In unserm Fall wäre das ein regelmäßiger wöchentlicher Arztbesuch (jeden Donnerstag nachmittag), Fahrtzeit hin: 10 min. , Dauer beim Arzt ca. 45-50min., Rückfahrt 10 min., (es geht um einen 8jährigen, alleine kann er nicht zum Arzt,es muß jemand mitfahren).Dann wöchentliche Ergotherapie, Fahrtzeit hin 10 Minuten, Ergo eine Stunde, Fahrtzeit zurück 10 Minuten, Begleitperson wartet solange auf ihn.Und einmal wöchentlich ärztlich verordneter Asthmasport, halbe Stunde Fahrtzeit hin, dann eine Stunde Asthmasport, halbe Stunde wieder zurück (Begleitperson bleibt da, muß beim An und Ausziehn helfen und schaun, daß Kind nicht wegläuft), die Fahrten sind alle per Bus, da kein PKW vorhanden ist.
    Dazu kommt eben, daß Kind sich nur mit Hilfe anziehn kann, sein essen nicht kleinschneiden kann,Hilfe beim Waschen und Zähneputzen braucht, eine Weglauftendenz hat etc. (Entwicklungsverzögerung, schweres ADHS, autistische Züge, Asthma, Wahrnehmungsstörungen)

    Mir gehts jetzt speziell um die regelmäßigen wöchentlichen Termine beim Arzt, Ergotherapie und Asthmasport, deren Fahrtzeiten und die Wartezeiten, was davon angerechnet wird.

    LG Cassey

    #2
    AW: Pflegestufe, Arztbesuche, Therapien, etc.

    Hallo Cassey,

    in den Begutachtungsrichtlinien für den MDK werden im Bereich Mobiliät auch die Zeiten für regelmäßigen Arztbesuche berücksichtigt. Dabei wird der Zeitaufwand voll angerechnet, es gibt keine Vergleichszeiten, die abgezogen werden, da bei gesunden Kindern keine regelmäßigen Arztbesuche anfallen.

    Gruß
    Andreas
    www.intakt.info

    Freude ist ein tolles Motiv, um Menschen zu helfen. Mitleid nicht.

    Kommentar


      #3
      AW: Pflegestufe, Arztbesuche, Therapien, etc.

      Hallo Cassey,

      beim Stöbern im Forum bin ich auch auf deinen Beitrag gestoßen. Wie ich heute feststellen konnte, hast du leider nicht unbedingt viele Antworten bekommen. Ich hoffe aber, dass Andreas dir schon eine gewisse Hilfe war?
      Ein paar Jahre sind seit deinen beiden Beiträgen ins Land gezogen und ich wollte einfach mal ein paar Grüße von Intakt für dich da lassen und hoffe, du konntest dein Anliegen zur Zufriedenheit klären.

      Liebe Grüße
      Kirsten

      Kommentar

      Online-Benutzer

      Einklappen

      7 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 7.

      Lädt...
      X