Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kurzzeitpflegeeinrichtung!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kurzzeitpflegeeinrichtung!

    HALLO, Herzlich Willkommen!
    Urlaub war schön und Tochter Sandra war auch nicht im Krankenhaus Haar, ist doch sehr stressig.
    Ich bin wieder in dieser Plattform und habe große Probleme wegen einer zugelassenen kurzzeitpflegeeinrichtung.
    Wir sind Thüringer und bei uns soll es keine zugelassenen Kurzzeitpflegeinrichtungen für Volljährige Behinderte geben, nur alles Alten-Pflegeheime.
    Nur da kann ich meine Mehrfachbehinderte Tochter nicht unterbringen. So versuche ich es in Nachbarbundesland.

    Wer kennt sich damit aus und kann uns helfen.
    Suchen eine Kurzzeitpflegeeinrichtung in Oberfranken, da es das nächste wäre.
    Zwischen Schleiz und Bayreuth!!

    Recht vielen dank und viel glück bei der suche.
    Liebe Grüße




    #2
    Hallo zusammen!

    Schade, dass ihr immer noch nichts gefunden habt! Habt ihr es denn irgendwo probiert bzw. nachgefragt? Dann wäre es super, wenn ihr schreibt, was ihr dort für Informationen bekommen habt. So kann ich vielleicht die Infos in unserer Datenbank zu den Kurzzeitpflegeeinrichtungen genauer beschreiben.

    Burgkunstadt geht nicht? Oder ist das für euch zu weit? Oder liegt es an der "offiziellen ZUlassung"?
    Und was ist mit Himmelkron, Hof, Kronach? Steht ja alles in unserer Datenbank, aber ich weiß natürlich nicht im Einzelnen unter welchen Bedingungen, die Kurzzeitpflege anbieten. Wie gesagt, wenn ihr genaueres wisst, dann schreibt es hier.

    Viele Grüße und trotzdem viel Erfolg!

    Holger
    Früher www.intakt.info

    jetzt Lehrer an einem Förderzentrum

    Kommentar


      #3
      Lieber Holger, wir versuchen es seit August einen Kurzzeitpflegeplatz zu finden in einem Behindertenwohnheim.
      Wir haben in Burgkunstadt, in Michelfeld, in Lauterhofen sehr guten telefonischen Kontakt aber Kurzzeitpflegeplatz zu finden ist eine sehr rare Angelegenheit, da man da wirklich schon 1 Jahr vorher sich anmelden muß um für sein Kind einen Platz zu bekommen, sprich sie sind ausgebucht.
      Nun haben wir einen Kurzzeitpflegeplatz in Sachsen Anhalt bekommen in Quedlinburg im Behindertenwohnheim. Nächstes Jahr planen wir die Verhinderungspflege in Gefell bei Schleiz.
      Verhinderungspflege kann überall durchgeführt werden, aber eine Kurzzeitpflege darf nicht jede Behinderteneinrichtung übernehmen, da manche dafür nicht die Zulassung dazu haben, sprich den Anforderungen nicht gerecht werden.
      Ich freue mich über deine Reaktion auf meine Probleme. Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege übernimmt die Pflegekasse und da kann die zu pflegende person vorübergehend in eine behindertenheim oder seniorenheim gepflegt, versorgt und betreut werden.

      Kommentar


        #4
        Hallo!

        Okay, jetzt verstehe ich, ihr habt keine FREIEN Platz gefunden. Ich dachte schon, die hätten alle prinzipiell keine Plätze vergeben bzw. niemanden aufgenommen. Das ist natürlich nervig, wenn man schon so lange im Voraus planen muss.

        Noch eine Möglichkeit für euer Problem: Ich kenne natürlich deine Tochter und die Bedingungen nicht, aber wäre es evtl. möglich, dass eine Betreuungskraft eine Woche zu euch nach Hause kommt? Ich kenne Leute, die das so machen, wenn sie in den Urlaub fahren und das kann man genauso über die Verhinderungspflege abrechnen, wenn man das über einen entsprechenden Dienst macht, z.B. den familienentlastenden Dienst oder Offene Hilfen der Lebenshilfe. Gibt es ein entsprechendes Angebot in eurer Gegend? Frag doch da mal nach.

        Viel Erfolg!
        Holger
        Früher www.intakt.info

        jetzt Lehrer an einem Förderzentrum

        Kommentar

        Online-Benutzer

        Einklappen

        14 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 14.

        Lädt...
        X