Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tim - lebt nicht mehr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tim - lebt nicht mehr


    Weihnachten und Silvester hat er noch mit der Familie gefeiert
    Tim, der Junge mit Down-Syndrom und Autismus, der seine eigene Abtreibung vor 21 Jahren überlebte, ist am vergangenen Freitag überraschend in Quakenbrück gestorben. Wie die Familie der Stiftung „Ja zum Leben“ heute mitgeteilt hat, sind alle Familienmitglieder sehr traurig, da Adoptivkind Tim noch ohne Vorzeichen auf seinen plötzlichen Tod Weihnachten und Silvester mit den anderen Geschwistern gefeiert hatte. „Wir sind sehr traurig und wissen noch nicht, wie wir den Verlust unseres einzigartigen, lebensfrohen und Freude verbreitenden Sohns verkraften sollen“, schreiben Simone und Bernhard Guido in einer Mitteilung.
    Es ist eine sehr traurige Nachricht und sicher kennen viele von euch die Geschichte von Tim. Viele von uns haben ihm zu seinem 21. Geburtstag gratuliert und wir haben uns alle gefreut, das Tim lebt. Er stand als Symbol für eine Abtreibung nur weil man nicht perfekt ist?

    Gerade heute habe ich erst wieder darüber nachgedacht und auch darüber erzählt, wie schnell unsere Kinder plötzlich und wie aus heiterem Himmel nicht mehr unter uns sein könnten. Ist nicht jeder Tag ein Geschenk?

    In Gedenken an TIM und wo immer er sein mag, er war ein ganz großer Kämpfer für viele seinesgleichen. Ich verneige mich vor ihm und ich bin sehr traurig. Mehr zur aktuellen Info findet man hier:


    http://www.tim-lebt.de/

Online-Benutzer

Einklappen

12 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 12.

Lädt...
X