Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mitmach-Aktion für pflegende Angehörige

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mitmach-Aktion für pflegende Angehörige

    'wir pflegen' möchte pflegende Angehörige dabei unterstützen, ohne großen Aufwand an der Mitmach-Aktion teilzunehmen, die bei Facebook von den Münchner Pflegeaktivisten gestartet worden ist. [...]

    Immer noch fristet vor allem das Thema Angehörigenpflege ein Dasein in der „Warteschleife“. Die seelische, gesundheitliche und finanzielle Not in Familien mit Pflegebedürftigen ist zwar oft erheblich, aber wer 24/7 rund um die Uhr eine Pflegeverantwortung trägt, kann nicht auch noch auf die Straße gehen und für seine Rechte kämpfen.

    Mitmach-Aktion für pflegende Angehörige

    Bei dieser Form des Protestes aber kann jeder mitmachen: Lassen Sie zusammen mit tausenden Mitstreitern am 2. und 3. März den Briefkasten im Kanzleramt überquellen! Damit Sie mit geringstem Aufwand Teil eines bundesweiten Brief-Flashmobs werden können, hat wir pflegen hier alles für Sie vorbereitet.

    Hier sehen Sie den Wortlaut eines Musterbriefs (zum Kopieren), den Sie unten auch als PDF finden (zum Ausdrucken). Oder schreiben Sie selbst, was Ihnen zu diesem Thema besonders am Herzen liegt. Und dann ab damit zur Post: Der Einwurf in den Briefkasten am 1. März 2014 sorgt dafür, dass an den folgenden beiden Tagen im Kanzleramt der Briefkasten überquillt. [...]
    Mitmach-Aktion für pflegende Angehörige

    #2
    AW: Mitmach-Aktion für pflegende Angehörige

    Hallo zusammen,

    will mal an die Mitmach-Aktion erinnern. Mein Brief ist ausgedruckt und eingetütet. Morgen kommt er in die Post.

    Kommentar


      #3
      AW: Mitmach-Aktion für pflegende Angehörige

      Liebe Inge,

      vielen Dank für diesen wichtigen Hinweis! Nur wenn wir pflegende Angehörige uns melden, beschweren und auf Mißstände hinweisen werden wir wahrgenommen werden. Das was wir leisten, wird leider viel zu wenig gewürdigt und unterstützt.

      Auch mein Brief geht morgen auf die Reise und ich hoffe, es werden viele Betroffene mitmachen bei dieser Aktion.
      Die 60 Cent Porto und das bisschen Zeit, die es braucht mitzumachen lohnt sicher.

      LG, amai

      Kommentar


        #4
        AW: Mitmach-Aktion für pflegende Angehörige

        Hallo an alle,

        auch unser Brief ist auf dem Weg.

        Liebe Inge,

        wir sagen auch DANKE für Deine Informationen.

        Liebe Grüße
        Monika

        Kommentar


          #5
          AW: Mitmach-Aktion für pflegende Angehörige

          Hallo zusammen,

          schön, dass auch hier ein paar Eltern mitgemacht haben

          Kommentar


            #6
            AW: Mitmach-Aktion für pflegende Angehörige

            [...] Tausende Briefe ließen Anfang der Woche den Briefkasten im Bundeskanzleramt überquellen. Die Gruppe “PflegeAktivisten” hatte auf Facebook zum 1. März zu einem Brief-Flashmob aufgerufen, knapp 4000 Teilnahmebekundungen gab es für die Aktion. In der Gruppe organisieren sich Pflegekräfte aus Krankenhäusern, Heimen und der häuslichen Versorgung, aber auch betroffene Bürger, sie wollen auf Missstände im deutschen Pflegesystem aufmerksam machen. [...]
            Quelle und kompletter Text: Landeszeitung

            Kommentar

            Online-Benutzer

            Einklappen

            22 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 22.

            Lädt...
            X