Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blindenstock ersetzt nicht einen Blindenhund!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Blindenstock ersetzt nicht einen Blindenhund!

    Die Krankenkasse darf einem Blinden einen Blindenhund auch dann nicht verweigern, wenn der Betroffene bereits über einen Blindenlangstock verfügt. Dies gilt zumindest dann, wenn im konkreten Fall der Hund, gegenüber dem Stock
    "wesentliche Gebrauchsvorteile" bietet! So entschied das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz.

    LSG Mainz, L 5 KR 99/13

Online-Benutzer

Einklappen

5 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5.

Lädt...
X